SEO-Trainee-Fachkräftezertifikat geht live

Die digitale Branche entwickelt sich nicht nur hinsichtlich neuer Arbeitsweisen, Strategien oder Tools. Auch die Mitarbeiter in Digital-Agenturen und Digital-Verantwortliche in Unternehmen müssen die aktuellen Entwicklungen kennen und für eine solide Arbeit Know-how erlernen. Der Bundesverband für Digitale Wirtschaft e.V. hat sich der Aufgabe angenommen, die Ausbildung talentierter Nachwuchskräfte zu strukturieren und zu begleiten. Mit dem nun veröffentlichten SEO-Trainee-Fachkräftezertifikat ist der Grundstein gelegt und liefert den Nachweis für professionelles Know-how. Mit diesem Zertifikat sind die Teilnehmer auf dem Niveau eines SEO-Junior-Managers und kennen die Basics zur Arbeitsweise der Suchmaschine bis hin zu technischen Optimierungen.

Eine Mitgliedschaft im BVDW ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Zertifikat, sodass jeder diese Qualifikation erwerben kann. Für BVDW-Mitglieder kostet das Fachkräftezertifikat € 149, für Nicht-Mitglieder € 199.

Inhalte des Fachkräftezertifikats

Als Basis der Ausbildung dienen gedruckte Quellen zur Suchmaschinenoptimierung. Die Trainees werden jedoch auch aufgefordert, selbstständige Recherchen anzustellen und sich über Blogs, Fachmagazine und weitere Informationsquellen persönliches Wissen anzueignen. Die wichtigsten SEO-Grundbegriffe werden im Leitfaden des BVDW zusammengefasst.

Die Prüfung besteht aus 60 Multiple-Choice-Fragen, die innerhalb einer Stunde zu mindestens 80 % korrekt beantwortet werden müssen. Neben der Arbeitsweise der Suchmaschine, dem Aufbau der SERPs und die Suchintention werden Onpage-, Onsite- und Offpage-Maßnahmen abgefragt. Hier wird über die Gestaltung des Contents der Website, Links und Backlinks gesprochen. Ebenso muss qualifiziertes Wissen über Tools, KPIs und weitere Digital-Marketing-Kanäle bewiesen werden. Rechtliche Kriterien zu DSGVO runden die Prüfung ab.

xpose360 Teil des Expertenbeirates

Die Entwicklungen in der digitalen Wirtschaft lassen auch die Anforderungen der Unternehmen und Agenturen wachsen. Diese Bedürfnisse müssen im Blick behalten und die Leistungsbereiche entsprechend angepasst werden. Der Expertenbeirat „Fachkräfte-Qualitätszertifikat“ hat sich dessen angenommen und setzt sich für einen festen Qualitätsstandard ein. Neben den BVDW-Zertifikaten in den Bereichen SEO, SEA und Affiliate-Marketing wird nun der nächste Schritt gemacht: eine einheitliche Ausbildung in der Branche. Lisa Purrucker, Teamleiterin SEO, ist Mitglied im Expertenbeirat und engagiert sich aktiv bei der Gestaltung des SEO-Fachkräftezertifikats:

„Als Teamleiterin ist es mir besonders wichtig, dass alle Mitarbeiter individuell gefördert werden und die gleichen Voraussetzungen erhalten, um ihre fachlichen und persönlichen Ziele zu verfolgen. Durch unsere internen Karrierelevel konnten wir bereits maximale Transparenz erzeugen. So kennen unsere Consultants das benötigte Know-how zum Aufstieg und die Teamleitung wiederum den angeeigneten Wissenstand je Mitarbeiter. Parallel dazu entstand auch der Wunsch nach einer einheitlichen und nachvollziehbaren Trainee-Ausbildung.“

Auch unsere SEO-Trainees sind zertifiziert

Unsere ehemaligen Trainees Antigone Dyckhoff und Michael Czajka waren zwei der ersten, die ihre Ausbildung entlang des BVDW-Fachkräftezertifikats gestalteten. Antigone fasst das letzte Jahr zusammen:

„Die einjährige Trainee-Ausbildung bei der xpose360 war sehr lehrreich und hat gleichzeitig sehr viel Spaß gemacht. In dem Jahr habe ich grundlegende SEO-Kenntnisse erworben und konnte mich selbstständig weiterbilden. Zusätzlich zur täglichen Kundenarbeit habe ich ein umfassendes Dokument mit allen wichtigen SEO-Inhalten angelegt, ein marketingdisziplinen-übergreifendes Projekt mit allen Trainees der xpose360 durchgeführt, einen umfassenden SEO-Audit erstellt und die Ergebnisse präsentiert. Schlussendlich durften Michael und ich das Fachkräftezertifikat des BVDW vorab ablegen und die Fragen des Expertenbeirates testen. Für meine Arbeit und das Bestehen der Prüfung habe ich ein Trainee-Zertifikat von der xpose360 bekommen.“

Auch du möchtest dich in der Online-Marketing-Welt aktiv engagieren? Dann bewirb dich bei uns und finde den für dich passenden Job!

Unsere Fans