Verständnis von Leistungsänderungen in Google Ads dank Erläuterungen

Mit Hilfe von Erläuterungen, kann festgestellt werden, warum sich die Leistungen in verschiedenen Kampagnen geändert haben. Somit erhält man aussagekräftige Informationen zu Leistungsschwankungen im Google-Ads-Konto. Ohne großen Aufwand sieht man die häufigsten Gründe für Änderungen hinsichtlich Impressionen, Klicks und Kostenänderungen.

Verständnis von Leistungsänderungen dank Erläuterungen
Verständnis von Leistungsänderungen dank Erläuterungen

Es müssen keine Berichte etc. mehr analysiert werden, um den Grund für eine Leistungsänderung herauszufinden. Mit der Funktion „Erläuterungen“ kann durch wenige Klicks Zeit eingespart werden und den Schwerpunkt auf die Optimierung gelegt werden. Hierbei werden einfach zwei Zeiträume verglichen und wesentliche Leistungsänderungen erkannt. Durch die ausführliche Übersicht können mögliche Gründe für Leistungsänderungen bei Kampagnen oder Anzeigengruppen ermittelt werden.

Erläuterungen verraten welche Auswirkungen folgende Faktoren haben:

  1. Gebotsänderungen
  2. Änderung an der Gebotsanpassung
  3. Budgetänderungen
  4. Budgetzuweisungen
  5. Rate der Budgetausschöpfung
  6. Eignung
  7. Änderungsverlauf
  8. Änderungen an der Ausrichtung
  9. Auktionswettbewerbe und Suchinteresse

Was muss ich tun, damit Erläuterungen in meinem Google Ads Konto angezeigt werden?

Zuerst im Seitenmenü auf Kampagnen oder Anzeigengruppen klicken. Neben dem Zeitraum befindet sich der Schalter „Vergleichen“, sobald man diesen aktiviert, wird eine zusätzliche Leiste eingeblendet. Klickt man anschließend auf „Vorheriger Zeitraum“ wird ein Feld für den zweiten Zeitraum aktiviert. Daraufhin müssen im oberen Bereich die Zeiträume ausgewählte werden, die verglichen werden sollen. Wichtig ist dabei, dass die Zeiträume gleich lang sind. Ansonsten werden keine Erläuterungen angezeigt.

Momentan sind Erläuterungen nur für Suchkampagnen mit manuellem CPC oder auto-optimiertem CPC verfügbar. Bei Display-, Video- und Shopping-Kampagnen sowie bei Kampagnen mit dynamischen Suchanzeigen oder mit automatischer Gebotseinstellung sind keine Erläuterungen zu sehen. Ein Vergleich zwischen zwei Zeiträumen, die im Übrigen gleich lang sein müssen, ist nur innerhalb der letzten 90 Tage möglich. Des Weiteren werden Erläuterungen nur dann angezeigt, wenn Kampagnen eine starke Leistungsänderung vorzuweisen haben. Außerdem sind Erläuterungen nur ab einem bestimmten Suchvolumen und bei einer Mindestanzahl von Änderungen zu sehen.

Diese Funktion ist allerdings noch in der Betaphase und wird in den kommenden Monaten weiter ausgebaut.

Unsere Fans