SEO Monatsrückblick November 2018

In unserer Blog-Serie „SEO Monatsrückblick“ präsentieren wir euch monatlich die wichtigsten News aus der SEO-Welt. 

1. Update von Google PageSpeed Insights

Google hat die PageSpeed Insights aktualisiert. Mit der neuen Version hat sich die Berechnungsgrundlage geändert. Man erkennt schnell, dass nun Daten aus Lighthouse die Basis liefern. Nachfolgend ein Beispiel, wie die Ergebnisse nun präsentiert werden.

PageSpeed Insights-Ergebnis von t-online.de
PageSpeed Insights-Ergebnis von t-online.de

Für viele Seiten haben sich die Werte nach dem Update stark verschlechtert. Dies liegt daran, dass nun mehr Metriken einfließen und auch schwerer zu erreichende Mindestanforderungen existieren.

Das Update ist die bisher fehlende Konsequenz auf das Speed-Update im Juli 2018. Seither ist die Ladegeschwindigkeit ein offizieller Rankingfaktor. Die bisherigen Ergebnisse aus PageSpeed Insights haben aber nur an der Oberfläche gekratzt und das Erreichen von einem hohen Wert hat noch längst keine Rankingsteigerungen ermöglicht.

Quelle: https://developers.google.com/speed/docs/insights/release_notes

2. Crawler-Test zu Meta-Tag-Robots

Valentin Pletzer von Burda hat den Facebook-Beitrag von Jens Fauldrath aufgegriffen, in dem es um die Problematik ging, dass der Googlebot einen kleinen Fehler in der Tag-Bezeichnung zuließ, andere Tools aber nicht (Siehe: SEO-News Oktober 2018). Daraufhin hat er einen Test erstellt, um zu sehen, welche Fehler Google bei der Indexierung zulässt und was die Tools dabei erkennen. Seine Ergebnisse zeigten auf, dass Google nicht alle Tag-Anweisungen berücksichtigt und auch nicht jeden Fehler verzeiht. Um sicherzugehen, dass die Anweisungen berücksichtigt werden, sollten die klassischen Anweisungen genutzt und getestet werden.

Quelle: https://valentin.app/robotsmeta.html

3. Squoosh – Bilder für die Ladezeit optimieren

Passend zum Update der PageSpeed Insights hat Google nun ein eigenes Tool herausgebracht, um Bilder zu optimieren. Dieses Tool hat einige Vorteile im Gepäck. Will man seine Bilder für Google optimieren, ist die Verwendung eines Google-Produkts durchaus zu empfehlen. Zudem ist die Bandbreite der Ausgabeformate sehr gut, da neben Jpeg und Png auch WebP angeboten wird. Der größte Vorteil liegt aber darin, dass dieses Tool auch offline verwendet werden kann, da die Berechnungen alle lokal auf dem eigenen Rechner durchgeführt werden.

Quelle: https://squoosh.app/

4. Neue Informationen von Google über Lazy Loading

Lazy Loading ermöglicht es, dass Inhalte nachgeladen werden, die Webseite aber im sichtbaren Bereich schon fertig gerendert wird. Dabei möchte Google aber auch die nachgeladenen Inhalte für die Seitenbewertung verwenden und gibt nun wertvolle Tipps, was bei Lazy Loading zu beachten ist. Wenn diese Maßnahmen nicht berücksichtigt werden, kann es sein, dass die Seite nicht vollständig bewertet wird oder gar unter Spam-verdacht geraten kann. Google gibt auch wertvolle Hinweise, wie der Ist-Zustand getestet werden kann. Am besten checkt man aber auch immer das Rendering in der Google Search Console

Quelle: https://developers.google.com/search/docs/guides/lazy-loading

5. Recap: SEOday 2018 in Köln

Am 08.11. fand der diesjährige SEO-Day im RheinEnergie Stadion in Köln statt – wir waren natürlich auch dabei. Fabian Rossbacher hat auch dieses Jahr ein tolles Event organisiert und es erneut geschafft, uns mit spannenden Speakern und Themen zu überraschen. Von Amazon SEO über tiefe technische Beiträge bis hin zur Q & A Session mit John Müller wurden alle wichtigen Themen vorgetragen. Doch lest selbst in unserem Recap vom SEOday!

xpose360 auf dem SEODAY 2018 in Köln
xpose360 auf dem SEODAY 2018 in Köln

6. Recap: SEOkomm 2018 in Salzburg

Dieses Jahr fand zum neunten Mal die SEOkomm in Salzburg statt. Das xpose360-Team war nicht nur als Teilnehmer dabei, sondern auch als Speaker. Alexander Geißenberger und Lisa Purrucker haben im Rahmen der OMX einen Vortrag zum Thema „SEO feat. Webdesign“ gehalten. Und auf der SEOkomm ist Alexander spontan für Markus Hövener zum Thema „Neues seit der letzten SEOkomm“ als Speaker eingesprungen.
Die einzigartige Moderation von Tobias Fox hat natürlich auch nicht gefehlt und Marcus Tandler hat dieses Jahr die Konferenz wie üblich eröffnet – mit einem Slidestorm von 420 Folien. Die Gastgeber, Uschi und Oliver Hauser, haben es erneut geschafft, die Crème de la Crème der SEO-Branche in die Top-Location „Brandboxx“ zu bringen.

Hier findet ihr unseren Recap zur SEOkomm 2018

Alexander Geißenberger und Lisa Purrucker von xpose360 auf der Bühne der OMX
Alexander Geißenberger und Lisa Purrucker von xpose360 auf der Bühne der OMX

7. SEO-Trends 2019

Diesmal hat unser Supervising SEO Fabian Nesensohn einen Artikel bei T3N veröfentlicht. Darin erklärt er, was die SEO-Trends für 2019 sind. In seinem Beitrag geht er unter anderem auf Voice-Search, Mobile-Indexing, Featured-Snippets und UX ein.

Quelle: https://t3n.de/news/seo-2019-diese-trends-dominieren-1129423/

8. CONTENT QUICK GUIDE – jetzt erhältlich!

Nach einem Jahr der Vorbereitungen, Planungen und Umsetzung ist es nun soweit und unsere Content-Mädels Lydia Hagen (Redaktion) und Christina Münzer (Content-Marketing) haben einen Quick Guide zum Thema verfasst. In diesem Buch findet ihr alles, was es bei der Content-Produktion zu beachten gilt – von der Planung über die Recherchen bis hin zur Umsetzung und Vermarktung. Mit vielen praktischen Beispielen und Tool-Tipps werden die Content-Prozesse verdeutlicht. Doch lest einfach selbst – als Softcover oder E-Book!

Das Buch ist hier erhältlich: https://www.springer.com/de/book/9783658235857

Quick-Guide-Content

9. Best of Google-Tweets

Im Folgenden haben wir einige wichtige Tweets aus dem letzten Monat für euch zusammengestellt.

Google mag die üblichen Statuscodes lieber:

https://twitter.com/JohnMu/status/1058432040956125185

Das Title-Attribut ist eine Ergänzung zum Alt-Attribut bei Bildern:

Quelle: twitter.com

10. Netzfundstück(e) des Monats

Auch wenn ich meine eigenen Gewinnchancen damit schmälere: Sumago hat einen Adventskalender ins Leben gerufen. Jeden Tag werden tolle Preise verlost. Mal muss man sich ganz schnell melden, mal ist man in einem Lostopf. Viel Erfolg an alle, die mitmachen!

Der CAMPIXX – Weihnachtskalender 2018

Und wenn wir schon bei Weihnachtsaktionen sind: Sistrix hat auch in diesem Jahr wieder das Riesenrad am Laufen. Für jeden Klick geht 1 € in den Spendentopf. Dies läuft, bis der Maximalbetrag von 10.000 € erreicht ist. Dieses Jahr wird für den Bonner Familienfond Robin Good gespendet.

Gutes tun unter: https://www.sistrix.de/weihnachten/

KOSTENLOSE SEO ANALYSE
xpose_web-37
xpose_web-53
xpose_web-55
xpose_web-61
interview-sebastian-donners
xpose_web-83
xpose_web-106
Unsere SEO-Experten analysieren Ihre Domain – kostenlos und unverbindlich.
  • Analyse Ihrer Domain auf SEO Kriterien und SEO Tauglichkeit
  • Unverbindliche und kostenlose SEO Analyse
  • Jahrelange Erfahrung im SEO

Domain*

Merken

Antwort hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Fans