Interview mit Christina Münzer – Content Marketing Manager bei der xpose360

Seit dem 1. Februar verstärkt Christina Münzer die xpose360 im Bereich SEO und Content Marketing. Für unsere Interview-Serie haben wir sie gefragt, warum sie sich für die Stelle entschieden hat und was sie insbesondere am Content Marketing fasziniert.

Hallo Christina, wir kennen Dich ja bereits :-) . Aber erzähle unseren Lesern doch ein bisschen was über Dich. Du warst ja bereits als Werkstudentin im SEO bei der xpose360 tätig. Nun bist Du als Content Marketing Manager fester Bestandteil unseres Teams. Was hat Dich bewogen, unserer Agentur nach Beendigung Deines Studiums treu zu bleiben?

Christina: Im März 2015 habe ich als Werkstudentin im SEO bei der xpose360 angefangen und zwei Tage die Woche fleißig mit angepackt ;-) . Vor Beginn meines Studiums habe ich bereits eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation abgeschlossen. Dazu hat das nachfolgende iBWL Studium mit Schwerpunkt Marketing super gepasst.

Meine Ausbildung habe ich in einer unternehmensinternen Marketingabteilung gemacht und war dort hauptsächlich im Projektmanagement, Printbereich und der Messeplanung tätig. Online Marketing war dabei leider völlig außen vor. Deshalb habe ich mich ganz bewusst dazu entschieden, vom Unternehmen in eine Online Marketing Agentur zu wechseln, um meine Wissenslücke zu schließen. Die Option als Werkstudentin bei der xpose360 einzusteigen, war für mich deshalb die perfekte Lösung. Nicht nur, weil die Anbindung zur Uni ideal ist, sondern auch weil zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für alle Mitarbeiter angeboten werden. So haben wir die Möglichkeit, regelmäßig an internen Schulungen, Workshops und Vorträgen teilzunehmen. Konferenzen, Events und weitere externe Angebote können ebenfalls besucht und in Anspruch genommen werden. Man merkt einfach, dass der Wissenstransfer bei der xpose360 groß geschrieben wird – und das war bzw. ist mir persönlich sehr wichtig.

Jetzt habe ich seit Februar die Möglichkeit, im Rahmen eines Traineeships mein bisheriges Aufgabenfeld zu erweitern und sowohl im SEO als auch im Content Marketing Kunden zu betreuen. Hier kann ich weiterkommen und mich persönlich entwickeln. Das Wichtigste für mich ist allerdings der starke Teamzusammenhalt, den ich in dieser Form nicht für selbstverständlich halte und sehr schätze!

Was findest Du am Content Marketing spannend?

Christina: Ich mag Aufgaben, die nicht nur fachliches Können, sondern auch neue Ideen erfordern. Das Arbeiten bei der xpose360, gerade auch im Content Marketing Bereich, ist durch die vielen Kunden aus verschiedenen Branchen sehr vielfältig und abwechslungsreich. Es ist also jede Menge Spielraum für Kreativität vorhanden.

Zudem ist Content Marketing heutzutage ein enorm wichtiger und wachsender Kanal im Online Marketing. Für mich ist es daher Anreiz und Herausforderung zugleich, durch gutes CM vor allem für unsere E-Commerce Kunden, für die dieser Kanal sehr rentabel ist, viel zu erreichen. Dabei geht es nicht um standardisierte Strategie-Entwicklungen, sondern um weitaus mehr: Content Audits, quantitative Analysen, kreative Themenrecherchen, Konkurrenzanalysen, Keywordrecherchen, Zielgruppendefinitionen, Ergebnis-Analysen und vieles mehr. All diese Bereiche müssen perfekt auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten sein. Langweilig kann es also gar nicht werden, da man sich kontinuierlich auf Neues einlassen muss :-) . Außerdem gefällt mir, dass ich je nach CM Maßnahme direkte Ergebnisse sehen kann. So etwas motiviert mich enorm.

Du sagst, gerade Unternehmen im E-Commerce können von Content Marketing profitieren. Kannst Du das näher präzisieren?

Christina: Kurz und knapp: Mit gutem Content auf der Seite wird schlichtweg mehr verkauft. Im E-Commerce müssen die Inhalte aussagekräftig und ansprechend gestaltet sein. Nur so können sich Online-Shops heutzutage beweisen und von der Konkurrenz absetzen. Durch eine zielgruppenorientierte CM Strategie lassen sich einzigartige, nützliche und qualitativ hochwertige Mehrwerte für den User entwickeln. Guter und relevanter Content kann einem Online-Shop einen bestimmten Charakter verleihen, der die Markenbildung stärkt. Wer im E-Commerce seinen Kunden durch Content Marketing MEHR bietet, wird garantiert Ergebnisse sehen können: Erhöhte Reichweiten, optimierte Conversionrates und bessere Rankings!

Welche Faktoren machen für Dich gelungenes Content Marketing aus und mit welchen Fähigkeiten trägst Du dazu bei?

Christina: Ein gelungenes Content Marketing orientiert sich stark am Kunden und ist ideal auf die definierte Zielgruppe ausgelegt. Das erfordert auf jeden Fall einen kreativen Kopf, den ich von Haus aus mitbringe. Außerdem gehe ich sehr motiviert und engagiert an mein neues Aufgabengebiet heran.

Möchtest Du uns einen kurzen Einblick in Deinen Büroalltag geben? Welche täglichen Aufgaben erwarten Dich?

Christina: Meinen Büroalltag starte ich jeden Morgen mit einer Tasse Kaffee. Danach drehe ich meine „Guten Morgen!“-Runde und checke E-Mails und Aktualisierungen in unserem Projektsystem. Häufig besprechen wir unsere Prios auch im Team, um einen allgemeinen Überblick zu gewährleisten und Fragen aus dem Weg zu räumen.

Als Content Marketing Manager betreue ich unsere Kunden rundum. Dazu gehört eine fundierte Zielgruppendefinition, auf die dann die kundenspezifische Content-Marketing-Strategie ausgelegt wird. Bei der Content-Erstellung recherchiere ich viel zu potentiellen Themen und arbeite eng mit der Design- und Redaktionsabteilung zusammen. Content-Seeding, also die Verbreitung unserer erstellten Inhalte, sowie die Erfolgsmessung zählen ebenfalls zu meinem Aufgabengebiet.

Pausen gehören zum Büroalltag natürlich auch dazu. Jeder von uns freut sich, wenn unsere Masseurin zu Besuch kommt oder unsere Feel-Good-Managerin für frisch aufgeschnittenes Obst (à la Mama) sorgt oder mal wieder einen leckeren Kuchen in die Küche stellt :-) .

Wie waren Deine ersten Tage als festangestellte Mitarbeiterin? Hat sich für Dich etwas verändert im Vergleich zu früher?

Christina: Um ehrlich zu sein, hat sich bisher gar nicht so viel für mich geändert. Klar, ich bin jetzt natürlich 5 und nicht mehr nur 2 Tage im Office, übernehme mehr Verantwortung und habe meinen Aufgabenbereich erweitert. Ich fühle mich aber nach wie vor sehr wohl und vor allem gut unterstützt, wenn ich Fragen zu meinen neuen Tätigkeiten habe. Ich bin gespannt, was die Zeit bringt und freue mich darauf!

Möchtest Du uns zum Schluss noch etwas über die private Christina verraten? Was machst Du gerne in Deiner Freizeit?

Christina: Ich bin 24 Jahre alt und komme ursprünglich aus Bobingen. In meiner Freizeit verbringe ich sehr viel Zeit mit Freunden, Familie und unserer alten Hundedame. Ich reise unheimlich gerne und treibe Sport, so oft mein kleiner Schweinehund es zulässt. Außerdem spiele ich seit dem Grundschulalter Klavier und bin generell sehr kreativ veranlagt. Mein Abi habe ich an der Fachoberschule in Augsburg im Bereich Gestaltung gemacht. Zeichnen, Malen, Fotografieren, Bildbearbeitung usw. waren damals Alltag für mich und gehören nach wie vor zu meinen Interessen.

Liebe Tina, wir danken Dir herzlich und freuen uns weiterhin auf eine tolle Zeit mit Dir!

P.S. Wenn auch Ihr nun Interesse an einem Job bei der xpose360 habt, dann werft doch gerne mal einen Blick in unsere aktuellen Stellenangebote.

Antwort hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Fans